Suche AGB Impressum Kontakt �ber uns Startseite
 
FAQ - Häufige Fragen

Sie haben Fragen zu ...

  • Warum Versandkosten ?
  • Warum Kosten beim Rechnungs- und Ratenkauf?
  • Was passiert nun mit Ihrer Bestellung weiter?
  • Mir gefällt der bestellte Artikel nicht ...
  • Es tritt nach einiger Zeit ein Defekt auf ...
  • Die PayPalzahlung wird nicht weitergeleitet ...
  • Garantie und Gewährleistung
  • Leuchtmittel
    durchschnittliche Lebensdauer,
    Garantie und Gewährleistung bei Leuchtmitteln
    Tips und Hinweise zur richtigen Verwendung und Entsorgung

 

Antworten

 

Warum Versandkosten und Kosten für den Geldtransfer ?

Es ist uns schon bewusst, dass einige Internetanbieter sehr viele Kosten, wie zum Beispiel Versandkosten oder auch die Kosten für den Geldtransfer übernehmen und sich dadurch einen nicht zu unterschätzenden Servicevorteil sichern.
Wir haben uns aber für den anderen Weg entschieden und möchten den Preis in den Vordergrund stellen.
Um eine bessere Preistransparenz zu erreichen, werden bei uns die Kosten nicht wie bei vielen anderen Anbietern, in den Artikelpreisen mit ein kalkuliert, sondern extra angezeigt.

Wir haben aber bei der Mehrzahl der Artikel festgestellt, dass unser Warenkorb inclusive  Versand- und anderen Kosten den Vergleich mit vielen anderen Anbietern  trotzdem nicht scheuen muss.
Es liegt dann am Kunden selbst einzuschätzen, wo er insgesamt am meisten sparen kann.

Warum Kosten  beim Rechnungs- und Ratenkauf?

Wir wollten auf Wunsch der Kunden auch den  Rechnungs- und Ratenkauf ermöglichen.

Leider sind gerade beim Kauf auf Rechnung die Zahlungsausfälle so hoch, das wir das allein, ohne Erhöhung der Preise, nicht bewältigen können.
Deshalb haben wir damit den Finanzdienstleister Klarna beauftragt.
Die Firma Klarna übernimmt den gesamten Zahlungsverkehr beim Rechnungs- und Ratenkauf , ersetzt uns auch die Zahlungsausfällen und realisiert auch den Ratenkauf für den Kunden.
Das alles ist natürlich nicht umsonst.
Weiterhin erhöht sich auch beim Rechnungskauf der allgemeine Arbeitsaufwand .

Was passiert nun mit Ihrer Bestellung weiter?

Sie erhalten sofort, nachdem Sie den Bestellvorgang abgeschlossen haben, eine automatische E-Mail über den Bestelleingang. Sollte diese nicht bei Ihnen eintreffen, liegt ein Fehler vor.
Entweder ist die Verbindung zwischenzeitlich unterbrochen worden oder Ihre E-Mail ist nicht korrekt eingegeben worden.
Danach bekommen Sie noch eine Auftragsbestätigung, welche wir  manuell erstellen.

Sobald die Zahlung bei uns eingegangen ist, bekommen Sie darüber per E-Mail eine Mitteilung.
Ihre Ware wird nun verpackt und zu Ihnen gesendet.

Wenn Ihr Paket unser Haus verlässt, bekommen Sie eine weitere E-Mail über den Versand.
Zeitgleich bekommen Sie noch die Paketnummer mittgeteilt, so dass Sie über DHL-Sendungsverfolgung im Internet Ihr Paket verfolgen können.
Sie sind also immer über den aktuellen Stand Ihrer Bestellung informiert

Mir gefällt der bestellte Artikel nicht ...
Ist auch kein Problem, senden Sie die Ware dann bitte ausreichend frankiert wieder an uns zurück - beachten Sie bitte dabei die Widerrufsbelehrung (siehe auch unter Widerrufsbelehrung)

Zoo-Boutique
Quermathe 11
14532 Stahnsdorf

Wenn Sie Fragen zum Thema Rücksendungen haben, rufen Sie uns doch einfach unter 03329 6989762 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an shop@zooprofi.de

Es tritt nach einiger Zeit ein Defekt auf ...
Ein Gerät sollte bei ordnungsgemäßer Nutzung mindestens  24 Monate funktionieren.
Sollte Ihr Gerät diesen Anspruch nicht erfüllen, setzen Sie sich mit uns einfach  in Verbindung.
Rufen Sie uns unter 03329 6989762 an schreiben Sie uns eine E-Mail an shop@zooprofi.de

oder kommen Sie einfach zu uns in den Laden

Zoo-Boutique
Quermathe 11
14532 Stahnsdorf

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00 - 18.00 Uhr, Samstags 10.00 - 13.00 Uhr

 

Leuchtmittel

Warum tauscht mein Händler defekte Lampen nach wenigen Monaten nicht?
Dem Handel kann man keinerlei Vorwurf machen.
Lampen gelten nach der deutschen und europäischen Rechtssprechung als Verbrauchs- und nicht als Gebrauchsgüter und unterliegen damit keiner Gewährleistung. 
Viele Hersteller bieten dem Handel handliche Lampenprüfgeräte an, damit er Endverbraucher beim Kauf von der Funktion der Lampen überzeugen kann.
Der Tausch von Lampen durch den Handel ist reine Kulanz und der Zeitraum nach Kauf, in dem noch getauscht wird, ist individuelle Ermessenssache des Handels.
Viele Hersteller sind  bereit, dem Handel defekt zurückgenommene Lampen zu ersetzen, die mit Kaufbeleg innerhalb von zwei Wochen reklamiert wurden.
Das Widerrufsrecht im Onlinehandel  ist jedoch davon nicht berührt.
Der Verbraucher kann  seine Vertragserklärung auch bei Lampen innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen
Siehe auch unter Widerrufsbelehrung

 

Wie lange sollten Terrarienlampen brennen und was bedeutet durchschnittliche Lebensdauer?

Lampen mit Glühwendel zum Beispiel von HOBBY Sunlight, HOBBY Neodymium Basking Spot Daylight, HOBBY Thermo Basking Spot, HOBBY Infraredlight und HOBBY Moonlight oder ähnliche Lampen anderer Hersteller sind unabhängig von der Gasbefüllung sowie Farbe und Form des Glases technisch gesehen Glühlampen.
Wie alle großen Hersteller wie Osram, Phillips, Sylvania, etc. bestätigen können, beträgt die Lebensdauer produktionstechnisch bedingt durchschnittlich 1.000 Stunden.
Bei 10-14 Stunden Einsatz im Terrarium ist diese Zeitspanne innerhalb von 2-3 Monaten erreicht.
Viele Verbraucher halten das subjektiv für zu kurz.
Ihre Lampen in der Küche, im Flur, am Schreibtisch und im Bad würden doch Jahre halten.
Dies ist richtig, man muss aber dabei beachten, dass diese täglich nur wenige Minuten eingeschaltet sind und die 2.500 Stunden Lebensdauer entsprechend spät erst erreicht werden.
Halogenlampen  zum Beispiel HOBBY Diamond Halogen Spotlight und HOBBY Diamond Halogen Floodlight haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 3.000 Stunden.
Da sie bei gleichem Stromverbrauch mehr Licht und mehr Wärme abgeben, sind sie oft die ökonomischere Alternative zu Lampen mit Glühwendel.
Metalldampflampen und Mischlichtlampen (eine Sonderform von Metalldampflampen) sind hochwertiger, teurer in der Anschaffung, halten aber auch länger.
Ihre durchschnittliche Lebensdauer liegt bei etwa 6.000 Stunden.
Dohse Aquaristik und auch viele andere Hersteller  geben auf diese Lampen zum Beispiel HOBBY UV Reptile vital und HOBBY UV Star, JBL Solar UV-Spot oder Exo-Terra Solar usw. eine Funktionsgarantie von 6 Monaten.
Gerechnet wird ab dem Kaufdatum. In dem seltenen Fall von Reklamationen ist der Händler Vertrags- und Ansprechpartner, bei dem die Lampe gekauft wurde.
Zooprofi tauscht diese Lampen dann innerhalb dieses Zeitraums um.
Kompaktlampen oder auch Energiesparlampen genannt (HOBBY UV Compact) haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 8.000 Stunden.
Durchschnittliche Lebensdauer ist eine berechnete Größe.
"Durchschnittlich" heißt, 50% erreichen die angegebenen (bei Glühlampen z.B. 1000 Stunden), 25% halten länger und 25% halten weniger lang.
Bei üblicher 230 Volt Stromstärke werden die durchschnittlichen Lebensdauerzeiträume erzielt.
In manchen Ländern wie Großbritannien und Südeuropa, leider aber auch vereinzelten, regionalen Gebieten innerhalb Deutschlands, werden durch lokale Stromversorger spitzenweise Werte über 230 Volt erreicht, welche die Lebensdauer dann erheblich reduzieren.

Entsorgung

Lampen gehören nicht in den Hausmüll.
Leisten Sie Ihren Beitrag zum Umweltschutz und geben Sie verbrauchte Leuchtmittel in den kostenlosen Sammelstellen der Städte und Gemeinden ab.
In der Regel nimmt der Handel diese auch entgegen.

Richtiger Austausch von Leuchtmitteln
Achten Sie bei Austausch verbrauchter oder defekter Leuchtmittel darauf, dass das neue Leuchtmittel die gleiche Spannung, Wattzahl, Fassung, Länge usw. wie das zu tauschende Leuchtmittel hat.

Hier werden oftmals die meisten Fehler gemacht, indem man versucht Lampen mit einer anderen Wattzahl zu verwenden. Das funktioniert in der Regel nicht.

Achten Sie beim Einbau von Leuchtmittel immer darauf, dass kein Wärmestau enstehen kann.
Dadurch wird die  Lebensdauer der Leuchtmittel erheblich verkürzt.

 

Die PayPalzahlung wird nicht weitergeleitet ...
Sollte der Vorgang unterbrochen werden, können Sie den Rechnungsbetrag auch selber per PayPal an buchhaltung@zooprofi.de senden
Rufen Sie dazu Ihr PayPal-Konto auf, gehen zum Punkt Geld senden - geben die E-Mailadresse buchhaltung@zooprofi.de und den Zahlungsbetrag ein.

Garantie und Gewährleistung

Garantie gibt grundsätzlich der Hersteller auf freiwilliger Basis.
Die Garantiezeit kann bis zu mehreren Jahren betragen und unterliegt konkret den vom Hersteller in den Garantiebedingungen festgelegten Kriterien.
Diese können aber jedoch von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein.
Die konkreten Garantiebedingungen erfahren Sie direkt vom Hersteller.
Besuchen Sie dazu einfach die Hompage des Herstellers.  Dort sind die Garantiebedingungen für das jeweilige Produkt ausführlich erläutern.
Weiterhin befinden sich die konkreten Garantiebedingungen direkt beim Produkt in der Produktverpackung.
Entweder in der Bedienungsanleitung, auf der Garantieurkunde oder als gesonderte Garantiebeilage.
Selbstverständlich können Sie uns ebenfalls zu Fragen der Garantie kontaktieren.

Rufen Sie uns dann unter 03329 6989762 an oder schreiben Sie  eine E-Mail an shop@zooprofi.de

Die Gewährleistung des Händlers ist jedoch gesetzlich vorgeschrieben und beträgt 2 Jahre für Produktmängel, die schon beim Kauf  im Gerät steckten.

In den ersten  6 Monaten müssen Sie  (Käufer) nicht  beweisen, dass das Gerät von vornherein beschädigt war – sondern der Verkäufer muss in dieser Zeit beweisen, dass es beim Verkauf intakt war.
Selbst verschuldete Schäden  muss jedoch immer der Kunde tragen.

Nach 6 Monaten tritt die Beweislastumkehr ein, das bedeutet, dass der Käufer beweisen muss, dass er nicht für den Schaden verantwortlich ist, sondern das Gerät  von vornherein defekt  war bzw. ein Materialfehler vorliegt usw.
Das ist in der Regel jedoch sehr schwer.
Viele elektrische Geräte werden durch Überspannung  zerstört. Zum Beispiel Mess und Regelgeräte , Netzteile usw.
Zu Fragen der Gewährleistung rufen Sie uns unter 03329 6989762 an oder schreiben Sie eine E-Mail an shop@zooprofi.de

Sollte ein Schaden nach Ablauf der 24 monatigen Gewährleistungspflicht des Händler auftreten, der Hersteller aber eine längere Garantiezeit versprochen hat, wenden Sie sich bitte an den Hersteller.
Sie können sich aber diesbezüglich mit Ihrem Problem auch an uns wenden, wir werden dann den Kontakt mit dem Hersteller vermitteln .

Es wird sich immer eine Lösung Ihres Problems finden


Zurück
 
Copyright by JohnSoft 2003-2010 - Hosting by hostbreaker.de - Powered by MrGeiz.NET
Produktübersicht  Livesuche